Ben Lesser in Bad Liebenzell

eingetragen in: Meldungen | 0

19:30 Uhr: Der Spiegelsaal des Kurhauses der Stadt Bad Liebenzell ist seit einer Stunde hell erleuchtet. Die mit rotem Samt überzogenen Stühle sind fast alle besetzt, und immer noch kommen Interessierte, die die Geschichte von Ben Lesser, dem Holocaustüberlebenden aus dem Todeszug von Buchenwald hören wollen. In der ersten Reihe, neben dem noch einzigen Lebenden aus dem Todeszug, sitzt Rainer Höß, der Enkel des Lagerkommandanten von Auschwitz, Rudolf Höß. Auch Rainer kommt zu Wort: „Ben war er einzige Überlebende, der nach mir gesucht hat …“

Im Schwarzwälder Boten ist ein eindrücklicher Bericht zu dem Abend zu lesen:

Schwarzwälder Bote

Vielen Dank allen Beteiligten!