Komm mit nach Israel

Zedakah-Jugendreise abgesagt

Aufgrund der folgenden Gründe musste die Reise, in Absprache mit dem Veranstalter, abgesagt werden:

  • Israel hat die Grenzen noch geschlossen
  • Die Infektionszahlen in Israel sind in den letzten Tagen kräftig angestiegen
  • Nach wie vor gilt die Reisewarnung vom Auswärtigen Amt
  • Es ist nicht absehbar, wann EL AL wieder Flüge anbietet (bis Ende Juli sind alle Flüge gestrichen)
  • Es ist nicht bekannt, unter welchen Auflagen Touristen nach Israel einreisen dürften

Was dich auf der Zedakah-Jugendreise erwartet

Du bist 18-35 Jahre alt und interessierst dich für Israel? Dann ist die Israel-Jugendreise von Zedakah vielleicht genau das richtige für dich!  Neben den üblichen Reisezielen wie Jerusalem, Massada, Totes Meer, See Genezareth und weiteren legen wir bei dieser Reise auch einen Schwerpunkt auf das Thema Holocaust. Vor allem aber geht es um die Gemeinschaft und verschiedene Themen aus der Bibel.

Mehr Informatione zur Reise:

·      10 Tage unterwegs auf den Spuren Jesu – voller Begegnungen und 
           Erlebnisse sowie mit Berührungspunkten mit verschiedenen Kulturen

·         Kennenlernen des Landes, in dem Jesus Christus lebte und in dem Gott bis heute Geschichte schreibt.

·         Geistliche Zurüstung durch Bibelarbeiten rund um das Thema Nachfolge

·         Viele hebräische und deutsche Lieder

·         Austausch und Gemeinschaft mit Jugendlichen zwischen 18 und 35 Jahren

·         Spannende Aktivitäten in Jerusalem, Judäa und Samaria, am Toten Meer und in Tiberias

·         Einblicke in den Dienst von Zedakah an Holocaustüberlebenden in Shavei Zion und Maalot

Wir freuen uns auf dich.

           Dein Jugendreise-Team: Daniel Wagner und Philemon Gross

(Änderungen vorbehalten)

Flyer: Flyer_Israel-Jugendreise 2020_zedakah
Anmeldebogen: Anmeldebogen_Israel-Jugendreise 2020_zedakah