Einladung Israel-Freundestreffen 2024

eingetragen in: Meldungen

Herzlich willkommen!

Wir laden Sie herzlich ein, am 1. Mai 2024 bei unserem Israel-Freundestreffen dabei zu sein. Wir möchten gerne mit Ihnen das 40-jährige Jubiläum unseres Pflegeheims Beth Elieser in Maalot feiern und gemeinsam über Gottes Plan mit Israel nachdenken. Dazu wird Johannes Pflaum zwei Botschaften bringen mit dem Thema: „Warum gibt es so viel Hass gegen Israel?“ und „Betet für den Frieden Jerusalems!“. Außerdem nehmen wir Sie mit in aktuelle Themen aus Israel und aus unserer Arbeit.

Wir freuen uns, dass Gideon und Nelli auch dabei sein werden. Ein Teil der Vormittagsveranstaltung wird ihrem gefallenen Sohn Urija Bayer gewidmet sein. Außerdem wird Arye Sharuz Shalicar, der Sprecher der IDF (in Reserve) online zugeschaltet sein. Auch werden Offiziere der IDF über ihre Erlebnisse im Krieg berichten, sofern sich die Situation in Israel nicht verändert.

Wir freuen uns, Sie am 1. Mai begrüßen zu dürfen!

Während des Freundestreffens wird parallel ein Kinderprogramm (s. unten) angeboten.

Vormittag:

Beginn: 9:30 Uhr

Warum gibt es so viel Hass gegen Israel?
Johannes Pflaum

Aktuelles aus dem Vorstand
 Martin Meyer    

Grußworte

 Nachrichten aus Israel
 Arye Sharuz Shalicar (online)

       Aktuelles von Zedakah
aus Maalot und zum Erweiterungsbau 
Micha Bayer, Gideon & Nelli Bayer
aus Maisenbach
Frank Clesle

Mittagspause gegen 12:00 Uhr

Nachmittag:

Beginn: 13:30 Uhr

Aktuelles von Zedakah aus Shavei Zion
Schmuel Bayer

Interview mit Offizier/in der IDF

40 Jahre Beth Elieser, Maalot
    Jubiläumsfilmclip
    Israelische Freunde und Mitarbeiter 
    erzählen im Podiumsgespräch 

Betet für den Frieden Jerusalems!
Johannes Pflaum

Volontäre berichten

Tee und Hefezopf gegen 16:00 Uhr