Judenverfolgung im Nordschwarzwald

Am Montag, den 18. September 2017 um 19.30 Uhr laden wir Sie herzlich zu einem Vortrag in den Parksaal in Bad Liebenzell ein (Kurhausdamm 2-4). Gabriel Stängle, Lehrer an der Christiane-Herzog-Realschule, spricht über »die Verfolgung von Juden im Nordschwarzwald zwischen 1933 und 1945«. Als Folge einer Projektarbeit hat er zusammen mit seinen Schülern das Buch »Wir waren froh, als es vorbei war« veröffentlicht. Ebenfalls mit dabei ist Karl-Heinz Geppert vom Arbeitskreis Israel (aki) des Liebenzeller Gemeinschaftsverbands.

Gabriel Stängle