Israel-Freundestreffen in Siegburg und Siegen

eingetragen in: Meldungen | 0

Herzliche Einladung zum Israel-Freundestreffen nach Siegburg (Samstag 14. Oktober) und Siegen (Sonntag 15. Oktober)!

 

Wir beginnen in Siegburg (Tongruben 39, 53721 Siegburg-Stallberg) am Samstag, 14. Oktober ab 17.30 Uhr mit einem Gottesdienst, bei dem Martin Meyer zum Thema „Abraham – berufen zum Segen“ (1. Mose 12+15) sprechen wird. Nach dem Abendessen werden Gideon und Nelli Bayer sowie weitere Volontäre Aktuelles aus dem Dienst in Israel berichten. Musikalisch umrahmt wird das ganze vom Jugendchor aus der Gemeinde Siegburg.

Parallel wird von 17.30 bis 18.30 Uhr ein Kinderprogramm angeboten.
Veranstaltungsort: Tongruben 39, 53721 Siegburg-Stallberg.

Laden Sie das Programm des Freundestreffens im PDF-Format herunter: Programm Siegburg

Am Sonntag, 15. Oktober geht es ab 9.30 Uhr in Siegen weiter mit Gebet für Israel. Um 10 Uhr beginnt der Gottesdienst mit Martin Meyer und der Fortsetzung des Themas „Jakob – zum Segen bestimmt“ (1.Mose 27), den ein Männerchor aus der ev. Baptisten-Brüdergemeinde Düren musikalisch umrahmen wird. Ab 11.30 Uhr wird zunächst der geplante Erweiterungsbau in Maalot vorgestellt. Weitere Berichte unserer Israel-Mitarbeiter runden das Programm ab, das mit einem Mittagsimbiss gegen 12.30 Uhr endet.
Parallel wird ein Kinderprogramm angeboten.
Veranstaltungsort: Stadtmission Siegen Hammerhütte, Bethausweg 2, 57072 Siegen.
Laden Sie das Programm des Freundestreffens im PDF-Format (mit Anfahrtsbeschreibung) herunter: Programm Siegen 2017