Carmen Shamsianpur hat in Tübingen Islamwissenschaft und Geschichte studiert. Ihre Abschlussarbeit hat sie über antisemitische Verschwörungspropaganda in den arabischen Medien geschrieben und seither weiter zu Judenfeindlichkeit in der islamischen Welt geforscht. Antisemitismus ist aber auch in Europa ein wachsendes Problem. Dabei spielen Verschwörungstheorien eine große Rolle.


Eintritt frei! Wir freuen uns über Spenden zur Deckung der Unkosten.
Flyer: Antisemitismus und Verschwörungstheorien